Fleisch

BBQ Hackbraten


Zutaten für Hackbraten in Grillsauce

Zutaten für Hackbraten in Grillsauce:

  1. Hackfleisch (von der Vorderseite der Schulter) 340 Gramm (Sie können Rindfleisch und Schweinefleisch verwenden, oder Sie können beide Arten mischen)
  2. Gehacktes Lendenstück 340 Gramm
  3. Speck 340 Gramm (1 Packung)
  4. Ei 1 Stück
  5. Gesalzene Cracker 100 Gramm
  6. Zwiebel 1/2 Stück
  7. BBQ-Sauce 70 Gramm
  8. Senf 1 Esslöffel
  9. Knoblauchpulver 1 Teelöffel
  10. Gemahlener schwarzer Pfeffer 1/2 Teelöffel
  11. Gemahlener Chilipfeffer 1,5 Teelöffel
  12. 1/2 Teelöffel Salz

So machen Sie Barbecue-Sauce:

  1. Brauner Zucker 1,5 Tassen
  2. Worcestershire-Sauce 1 Esslöffel
  3. Rotweinessig 1,5 Tassen
  4. Wasser 1,5 Tassen
  5. Ketchup 1,25 Tassen
  6. Gemahlener schwarzer Pfeffer 1 Teelöffel
  7. Gemahlener Paprika 2 Teelöffel
  8. Trockener Senf 2,5 Teelöffel
  9. Salz 1,5 Teelöffel
  • Hauptzutaten Rindfleisch, Schweinefleisch
  • 4 Portionen servieren
  • Weltküche

Inventar:

Schüssel tief, Esslöffel, Teelöffel, Messbecher, Schneidebrett, scharfes Messer, Schneebesen, Küchenbürste, Folie, Backblech, Herd mit Backofen, Servierschale

Hackbraten in Grillsauce kochen:

Schritt 1: BBQ-Sauce kochen.

Geben Sie braunen Zucker in eine tiefe kleine Schüssel. Fügen Sie dann Weinessig, Ketchup und Worcestershire-Sauce hinzu. Zum Schluss Paprika, trockenes Senfpulver, Salz und schwarzen Pfeffer hinzufügen. Alles gut kneten, bis sich der Zucker vollständig aufgelöst hat und die Masse homogen ist.

Schritt 2: Mischen Sie das Hackfleisch.

In einer tiefen Schüssel beide Hackfleischsorten mischen, die Zwiebel dazugeben und in Würfel schneiden. Dann Senf, Barbecue-Sauce und Gewürze hinzufügen. Dann das Ei schlagen.

Schritt 3: Cracker hinzufügen und mischen.

Fügen Sie gehackte Cracker zu allen Zutaten in der Schüssel hinzu. Alles mit den Händen glatt rühren. Dann blinder Hackbraten raus.

Schritt 4: Die Hackfleischrolle formen.

Hackfleisch ganzflächig rollen, Speckscheiben einwickeln. Den Speck wieder mit der Barbecue-Sauce auffüllen.

Schritt 5: Den Hackbraten in einer Barbecue-Sauce servieren.

Legen Sie den Hackbraten auf die Folie und dann auf das Backblech. Backofen vorheizen bis zu 180-200 Grad und legen Sie ein Backblech mit einer Rolle hinein. Brötchen backen Stunden. Dann herausnehmen und abkühlen lassen. In Scheiben schneiden und auf eine Servierplatte legen. Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- - Um Zeit zu sparen, können Sie im Geschäft vorgefertigte Grillsauce kaufen.

- - Als Dekoration können Sie die fertige Rolle mit fein gehacktem Gemüse bestreuen.

- - Hackfleisch kann von jedermann verwendet werden, aber Schweinefleisch und Rindfleisch lassen sich geschmacklich am besten kombinieren.

Sehen Sie sich das Video an: Hackbraten Low and Slow - Smoked Meatloaf (September 2020).