Backen

Clafoutis mit gefrorenen Kirschen


Zutaten für Clafoutis mit gefrorener Kirsche

  1. Gefrorene Kirschen 500 Gramm
  2. Mehl 100 Gramm
  3. Milch 200 Milliliter
  4. 4 Eier
  5. Zucker 100 Gramm
  6. Butter zur Formschmierung
  7. Salz nach Geschmack
  • Hauptzutaten Eier, Kirsche, Milch
  • 4 Portionen servieren
  • WeltkücheFranzösische Küche

Inventar:

Backofen, Backgeschirr, Schüssel, Küchenhandschuhe, Schneebesen oder Mixer, Küchentücher, Kühlschrank, Spieß oder Zahnstocher

Kochklafuti mit gefrorenen Kirschen:

Schritt 1: Bereiten Sie die Kirsche vor

Bereiten Sie zuerst die Beeren vor. Kirschen müssen nicht vollständig aufgetaut werden, da sie beim Backen im Ofen auftauen. Dies spart mehr Saft, der den Teig geben wird. Deshalb schieben wir die benötigte Anzahl Beeren aus dem Gefrierfach in den Kühlschrank, während wir den Teig zubereiten.

Schritt 2: Den Teig vorbereiten.

Wir waschen die Eier unter fließend heißem Wasser von verschiedenen Verunreinigungen, wischen sie mit Küchentüchern ab und zerbrechen sie in einen tiefen Teller oder eine Schüssel. Dann Zucker und Salz hinzufügen und mit einem Schneebesen oder Mixer verquirlen, bis sich die meisten Kristalle aufgelöst haben. Anschließend das Mehl nach und nach einbringen, ohne die Masse zu vermischen, da der Teig keine Mehlklumpen enthalten sollte. Gießen Sie danach die Milch ein und mischen Sie alles erneut. Der Teig wird flüssig, ähnlich wie Pfannkuchen.

Schritt 3: Bereiten Sie den Kuchen zum Backen vor.

Den Backofen vorheizen auf 180 Grad Celsius. Aus dem Kühlschrank holen wir uns die Butter und die Kirschen. Wir schmieren den Boden und die Wände der Auflaufform vorsichtig mit einem kleinen Stück Öl, damit der Kuchen nicht verbrennt und sich leicht vom Behälter trennen lässt. Dann legen wir chaotisch die Beeren aus und gießen den Teig ein.

Schritt 4: Klafuti backen.

Sobald der Ofen auf die gewünschte Temperatur erwärmt ist, stellen Sie die Form auf eine mittlere Stufe und beginnen Sie zu backen 35 bis 40 Minuten. Während dieser Zeit ist das Backen mit einer schönen goldenen Kruste bedeckt und vollständig gebacken. Die Bereitschaft des Gerichts kann mit einem Spieß oder einem Zahnstocher festgestellt werden, legen Sie das Inventar in den Teig, um die Beeren nicht zu berühren. Bleibt der Spieß sauber, ist der Teig fertig. Sind Spuren vorhanden, dann backen Sie weitere 5 - 7 Minuten. Wir nehmen die fertigen Klafuti aus dem Ofen, bedienen uns mit Küchengeräten und lassen sie 10 - 15 Minuten bei Raumtemperatur abkühlen.

Schritt 5: Clafoutis mit gefrorenen Kirschen servieren.

Das Gericht wird in warmer Form serviert, da heißes Mehlbacken sehr magenschädlich ist. Mit einem Metallspatel werden die Klafuti von den Seiten der Form fertiggestellt und in ein schönes Gericht überführt. Das Backen kann mit Puderzucker dekoriert oder belassen werden. Und Sie können eine solche Kirschtorte mit jedem Getränk wie Tee, Milch, Kakao oder Kaffee trinken. Clafoutis mit gefrorenen Kirschen ist fertig! Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- - Anstelle von Kirschen können Sie auch beliebige Beeren und Früchte wie Birnen, Äpfel, Pfirsiche, Himbeeren und viele andere verwenden.

- - Wenn Sie die Möglichkeit haben, Klafuti mit frischen Beeren zuzubereiten, verwenden Sie diese unbedingt. Aber denken Sie daran, dass die Backzeit kürzer sein wird.

Das Backen wird noch aromatischer, wenn Sie dem Teig Vanilleextrakt, Vanillezucker oder geriebene Mandeln hinzufügen.

- - Bevor Sie mit dem Kochen von Klafuti beginnen und zum Backen das Mehl sieben. Dies wird sie vor fremden Verunreinigungen und Mehlklumpen bewahren sowie mit Sauerstoff gesättigt sein. Dadurch wird das Backen prächtiger und luftiger.

- - 150 g Mehl und 200 g Zucker werden in ein Standardglas gegeben.