Snacks

Lachs-Carpaccio mit rotem Pfeffer


Zutaten für Lachscarpaccio mit rotem Pfeffer

  1. Gesalzenes Lachsfilet 150 Gramm
  2. Bulgarische Paprika große Größen 0,5 Teile
  3. Mittlere Zitrone 1 Stück
  4. Olivenöl 3 Esslöffel
  5. Dunkler Weinessig 2 Teelöffel
  6. Rucola Blätter 4-5 Stück
  7. Salz nach Geschmack
  8. Gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  9. Eingemachte schwarze Oliven nach Geschmack
  • Hauptzutaten
  • 2 Portionen servieren
  • WeltkücheItalienische Küche

Inventar:

Küchenpapierhandtücher, Schneidebrett, Messer, Mittlere Schüssel, Servierplatte, Esslöffel, Teelöffel, Küchentisch, Entsafter

Lachscarpaccio mit rotem Pfeffer zubereiten:

Schritt 1: Salatblätter vorbereiten.

Bevor Sie dieses köstliche Gericht zubereiten, müssen Sie alle Zutaten vorbereiten. Deshalb waschen wir zuerst die Blätter der Rucola unter fließendem Wasser und legen sie mit Papiertüchern bedeckt auf den Küchentisch. Sie müssen diese Zutat nicht abwischen, wir lassen sie nur eine Weile stehen, damit sich das Wasser im Papier ansammeln kann. Und so werden wir die zerbrechlichen Blätter dieser Pflanze nicht beschädigen. Im Allgemeinen ist es nicht nur eine Dekoration unseres Gerichts! Dieser Salat ist auch sehr nützlich für unseren Körper. Für diejenigen, die eine Diät befolgen, wird dies ein unverzichtbares Produkt sein! Neben der Tatsache, dass Rucola ein Sättigungsgefühl verleiht, gibt es uns auch Vitamin C, Jod und ätherische Öle. Dies ist ein Lieblingsprodukt der Italiener, obwohl es in Russland als Unkraut galt und aus dem Boden gerissen wurde, ohne zu wissen, welchen Nutzen es hat! Die Blätter der Rucola haben kein gesättigtes Aroma, schmecken aber angenehm und weich mit einem leichten bitteren Nachgeschmack. Wenn der Rucola getrocknet ist, geben Sie ihn auf ein Schneidebrett und hacken Sie ihn mit einem Messer fein.

Schritt 2: Zitrone vorbereiten.

Tatsächlich brauchen wir in diesem Rezept nicht wirklich eine ganze Zitrone, sondern nur ihren Saft. Deshalb waschen wir es zunächst unter fließendem Wasser und schneiden es auf einem Schneidebrett mit einem Messer in zwei Hälften. Wir schneiden eine in kleine Scheiben, um dann unser Gericht zu dekorieren. Und die zweite Hälfte - manuell mit einem Entsafter verarbeitet, Saft zu extrahieren.

Schritt 3: Dressingsauce zubereiten.

Gießen Sie Olivenöl, Essig und Zitronensaft in eine kleine Schüssel und messen Sie die erforderliche Menge mit einem Esslöffel und einem Teelöffel. Die Mischung mit Salz und schwarzem Pfeffer abschmecken. Mit einem Esslöffel alles gut mischen, bis eine homogene Masse entsteht.

Schritt 4: Paprika zubereiten.

Der Höhepunkt unseres Gerichts wird das Aroma der roten Paprika geben. Deshalb waschen wir es unter fließendem Wasser. Anschließend mit einem Papiertuch trocken wischen. Schneiden Sie das Gemüse auf einem Schneidebrett mit einem Messer in zwei Hälften und entfernen Sie die Samen und den Schwanz. Wir legen einen beiseite, da er uns nicht nützlich sein wird. Und schneiden Sie den zweiten Teil des Pfeffers mit einem Messer in kleine Stücke, wie es Ihnen am besten gefällt, da wir unser Carpaccio mit dieser Zutat dekorieren.

Schritt 5: Das gesalzene Lachsfilet vorbereiten.

In dieser Phase des Kochens ist es sehr wichtig, den Fisch richtig zu verarbeiten! In Wahrheit wird Carpaccio nicht nur aus frischen, sondern vor allem aus rohen Produkten hergestellt! Aber nicht jeder kann den gleichen rohen Fisch oder das gleiche Fleisch genießen. Daher ist es besser, gesalzenes Lachsfilet zu nehmen. Schneiden Sie die Fischzutat mit einem Messer auf einem Schneidebrett in dünne, fast transparente Stücke. Achtung: Je dünner die Scheiben, desto schmackhafter das Carpaccio! Und dazu empfehle ich ein sehr scharfes Messer. Seien Sie nur äußerst vorsichtig und schneiden Sie sich nicht.

Schritt 6: Lachs-Carpaccio mit rotem Pfeffer kochen.

So sind alle Produkte fertig zum Weitergaren! Wir verteilen Lachsscheiben auf einer flachen Schüssel, um sie eng zusammen zu servieren. Wir machen eine Fischschicht entlang der gesamten Ebene der Platte. Gießen Sie mit einem Esslöffel großzügig Lachs mit Dressing für Dressing. Und wenn gewünscht, würzen wir mit etwas schwarzem Pfeffer. Auf die Fischschicht Scheiben Paprika und fein gehackte Rucolasalatblätter legen. Öffnen Sie ein Glas mit schwarzen Oliven und dekorieren Sie es nach Ihrem Geschmack. Vergessen Sie auch nicht eine Zitronenscheibe!

Schritt 7: Lachscarpaccio mit rotem Pfeffer servieren.

Das Gericht ist fertig! Diese Vorspeise kann so einfach serviert werden! Es wird in der Mitte des Festmahls bunt aussehen und jeder kann ein Stück für sich nehmen, mit einer Gabel gestochen. Zusätzlich zu den Zutaten, die nicht nur als Dekoration für Carpaccio, sondern auch als Lebensmittel dienen, können Sie auch ein paar Stück Kapern und andere Gewürze Ihrer Wahl hinzufügen! In jedem Fall werden die Geschmackspalette der Komponenten und das Aroma des Lachses auch die eingefleischten Essenskritiker nicht gleichgültig lassen! Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- - Es ist schön, dass wir, egal welches Gericht wir kochen, Experimente damit durchführen und einige Komponenten durch andere ersetzen können. Zum Beispiel wird Carpaccio auch köstlich sein, wenn wir den Rucola durch Petersilie ersetzen und Limette anstelle von Zitrone hinzufügen.

- - Kirschtomaten und dünne Scheiben Parmesankäse dienen auch als köstliche Dekoration.

- - Wenn Sie das reichhaltigere Aroma von Paprika in einer Schüssel spüren möchten, können Sie die Zutaten in einer Pfanne in einer kleinen Menge Olivenöl frittieren.

Sehen Sie sich das Video an: Lachscarpaccio mit Spargel-Panna-Cotta und Knusperröllchen. Das perfekte Ostermenü (September 2020).