Gemüse

Kürbis mit Nüssen


Zutaten zum Kochen Kürbis mit Nüssen

  1. Kürbis geschält 250 gr.
  2. Geschälte Nüsse (Walnüsse oder Haselnüsse) 70 gr.
  3. Blütenhonig (hell oder dunkel) 20 gr.
  4. Puderzucker 30 gr.
  5. Kochendes Wasser 300 ml abschmecken
  6. Gemahlener Zimt 1/2 TL
  7. Salz nach Geschmack
  • Hauptzutaten
  • 3 Portionen servieren
  • Weltküche

Inventar:

Messer, Gemüseschneidebrett, Mixer, Topf (einer groß, einer kleiner), Wasserkocher, tiefer Teller, Sieb, Untertasse, Schaufel, Teelöffel, Kühlschrank, Herd

Kürbis mit Nüssen kochen:

Schritt 1: Den Kürbis kochen

Für dieses Dessert benötigen wir einen Kürbis, der ganz geschält und gekocht wird (das gleiche Stück von 250 gr.). Entfernen Sie dazu die Schale vom Kürbis, schälen Sie die Kerne und rühren Sie in einer Pfanne mehr kochendes Wasser mit einer Prise Salz um. In diese "Essiggurke" ein Stück Kürbis geben und ohne zu schneiden. Wir warten, bis es kocht, und 20-30 Minuten köcheln lassen. Überprüfen Sie unbedingt, ob der Kürbis gekocht ist. Verwenden Sie dazu ein Messer, um das Fleisch zu vergraben. Wenn das Messer vorsichtig eingeht, können Sie es ausschalten. Legen Sie das gekochte Stück Kürbis auf ein Sieb, und lassen Sie das Wasser abtropfen Der Kürbis sollte abkühlen.

Schritt 2: Sirup und Nüsse vorbereiten.

Für diesen Nachtisch Walnüsse sind am besten. Ihr spezifischer Geschmack, leicht bitter, passt gut zu Honigsirup. Außerdem enthalten Walnüsse Jod und einige Vitamine. Aber wenn es im Prinzip keine Walnüsse gibt, ist das auch möglich. Das erste, was zu tun ist, ist Honigsirup. Um es zu erhalten 20 gr. Wir züchten Honig in heißem Wasser im Verhältnis 1: 4das heißt 20 gr. wir benötigen 70-80 ml kochendes Wasser. In einer kleinen Pfanne Der Sirup muss mit Zimt gemischt und erhitzt werden. Sobald der Sirup kocht, schalten Sie ihn aus. Achten Sie darauf, zu mischen, damit der Honig nicht Esel und nicht brennt. Die Nüsse in einem Mixer mahlen und mit Puderzucker glatt rühren.

Schritt 3: Gießen Sie den Kürbis.

Gießen Sie eine Mischung aus gemahlenen Nüssen und Puderzucker in eine Untertasse. Gekühlten gekochten Kürbis in 2x2 cm große Quadrate teilen. Jedes Stück muss vorsichtig in Nüsse eingerollt und auf das Geschirr gelegt werdenin dem du dienen wirst. Den Kürbis mit der restlichen Masse bestreuen. Jetzt müssen die Quadrate oben mit Honigsirup gefüllt werden. Das fertige Gericht wird nun 15-20 Minuten im Kühlschrank gekühlt und der Nachtisch ist fertig!

Schritt 4: Den Kürbis mit Nüssen servieren.

Unser Dessert ist fertig, wenn es vollständig abgekühlt ist. In dieser Zeit gießen wir Kräutertee mit Zitronenmelisse oder Minze ein. Es ist genau das Richtige für solch ein Vitamin- und süßes Dessert. Servieren Sie den Kürbis mit Nüssen direkt in der Schale, in der er abgekühlt wurde. Zum Nachtisch empfiehlt es sich, kleine Untertassen und Gabeln anzubieten. Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- - Wenn Sie kleine mit diesem nützlichen Dessert füttern möchten, ist es besser, den Kürbis nicht in Scheiben zu schneiden, sondern auf einer groben Reibe zu reiben. Seien Sie vorsichtig, das Kind sollte nicht allergisch gegen die Zutaten des Rezepts sein!

- - Dessert ist im Wesentlichen diätetisch und mager. Es ist kein Öl oder Zucker drin. Daher ist es perfekt für diejenigen, die ihrer Figur folgen, und diejenigen, die sich an die Pfosten halten.

- - Das Aroma kann würziger gemacht werden, dazu geben sie normalerweise frisch geriebenen Ingwer in Honigsirup während des Kochens oder ein paar Blüten von duftenden Gewürznelken.